Brauchst du auch einen schönen Strick-Jute?

Tasche "Strick-Jute" klasse Strickbegleiter! Kostenlose Anleitung.

Ihr Lieben,

heute zeige ich euch endlich mal wieder etwas genähtes von mir.

Ich war schon länger auf der Suche nach so einem Beutel für meine Stricksachen, aber habe leider keine Anleitung gefunden. Vielleicht habe ich auch einfach nach den falschen Begriffen gesucht?

Habt ihr schon mal so etwas gesehen / gefunden? Das würde mich mal wirklich interessieren.

Aber dann habe ich mir einfach was eigenes ausgedacht und habe es nach meinen Vorstellungen vorher aufgezeichnet. Und hier seht ihr, was dabei rausgekommen ist. Viel Spaß!


Das brauchst du:

  • 2x Stoff in Größe eines A4 Blattes (21cm x 30cm)
  • 2x Stoff in 30cm x 4cm (für die Henkel)
  • 1x ca. 7cm langes Klettband (oder wer mag auf ganzer Länge ein Reißverschluss)
  • 5x ein Quadrat aus 4cm x 4cm (z.B. aus Kunstleder)
  • 1x Öse

Der Stoff sollte übrigens am besten ein fester sein, z.B. ein Baumwollstoff.


Anleitung:

Tasche "Strick-Jute" klasse Strickbegleiter! Kostenlose Anleitung.
Tasche "Strick-Jute" klasse Strickbegleiter! Kostenlose Anleitung.

 1. Nachdem du alle deine Stoffteile zugeschnitten hast, nimmst du dir die kleinen 4cm x 4cm Quadrate und nähst

     diese jeweils an den unter Ecken fest. Hier brauchst du nur die Kanten vernähen, die nicht an den Außenkanten

     liegen. Denn die werden später automatisch mit vernäht. Das fünfte Quadrat nähst du mittig und 10cm von der

     oberen Kante weg an. Ich habe hier noch ein Kreuz eingenäht, aber das ist natürlich kein Muss.

 2. Anschließend nimmst du dir deine Öse und bringst diese entsprechend in der Mitte vom fünften Quadrat an.
     Bei mir gab es da ein großes gehämmere und die Nachbarn waren bestimmt alles andere als begeistern haha.

Tasche "Strick-Jute" klasse Strickbegleiter! Kostenlose Anleitung.
Tasche "Strick-Jute" klasse Strickbegleiter! Kostenlose Anleitung.

 3. Nachdem die Öse gut angebracht worden ist nimmst du dir die obere Kante vor. Hierzu den oberen Rand 2x

     nach innen klappen. Bei jedem klappen nimmst du jeweils 2cm als Maß. Dies dann festnähen an den 

     umgeklappten Kanten. An der oberen Kante wird nun der Klettverschluss angebracht, wieder mittig.

 4. Für die Henkel klappst du den Stoff (30cm x 4cm) jeweils längs zusammen und nähst diese knappkantig zu.

     Anschließend die Henkel wenden und die Seiten abnähen, damit die Henkel schön bleiben. Und dann die

     fertigen Henkel von außen an die Vorder- und Rückseite des Strick-Jutebeutel annähen. Im letzen Schritt nur  

     noch die beiden Seiten, mit der schönen Seite nach innen, zusammennähen und ggf. überstehendes Nähgarn

     abschneiden. Schon ist der Strick-Jute fertig!

Kaum fertig schon im Einsatz!

Wie du siehst, ist der Jute-Beutel super praktisch und man kann ihn überall mit hinnehmen. 

Ich habe ihn in meiner Alltagstasche und seitdem habe ich kein Wollchaos oder Verknotungen mehr in meiner Tasche, falls ich mal eben schnell weiterschicken/häkeln möchte.

Dadurch dass der Wollknäuel im Beutel liegt und man die Schnur durch die Öse nach draußen führt, hat man auch keine springenden Wollknäuel mehr. Ich finde das immer ziemlich nervig wenn ich auf dem Sofa oder was ähnlichem gestrickt habe und das Wollknäuel irgendwann immer aber auch wirklich immer untergehüpft ist! Ich weiß ja nicht wie es euch dabei geht aber ich hasse das, vor allem weil ich auch noch zwei süße Stubentiger habe und die auf sich bewegenden Dinge voll abfahren.

Doch jetzt ist das Problem ja endlich gelöst.

Tasche "Strick-Jute" klasse Strickbegleiter! Kostenlose Anleitung.

Allerdings sollte das Wollknäuel nicht allzu groß sein, damit es noch platz hat sich in dem Beutel zu bewegen. Ansonsten musst du dir den Beutel einfach etwas größer nähen.

Alternativ könnte man sich auch einen Reißverschluss anstatt einem Klettverschluss einnähen.

Tasche "Strick-Jute" klasse Strickbegleiter! Kostenlose Anleitung.
Tasche "Strick-Jute" klasse Strickbegleiter! Kostenlose Anleitung.

Man könnte sich auch gut noch einen Innentasche einnähen, wo man eine kleine Schere verstauen kann oder ein paar Strick- und Häkelnadeln. Oder auch eine Außentasche, um das Strickgut besser verstauen zu können.

Wie du sieht stehen da noch so einige Varianten zur Verfügung! 

 

Habe ich schon mal erwähnt wie sehr ich diesen Flamingo-Stoff liebe?

Er bringt einfach immer gute Laune mit sich und hat etwas Sommerfeeling in der momentanen dunklen Jahreszeit.

Tasche "Strick-Jute" klasse Strickbegleiter! Kostenlose Anleitung.

Wenn du ebenfalls einen Strick-Jute nach meiner Anleitung genäht hast, dann zeige ihn mir doch gerne auf Instagram mit @sarilafariii ich würde mich sehr freuen!

Sharing is caring...

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Kati (Freitag, 23 Dezember 2016 16:09)

    Eine wirklich schöne Idee und wohl auch für mich als Nicht-Profi-Schneiderin gut umzusetzen.

    Danke für die schöne Anleitung

    LG Kati

  • #2

    Sarilafariii (Freitag, 30 Dezember 2016 09:01)

    Hallo Kati,

    das ist wirklich eine ganz einfach Tasche ich bin mir sicher, dass du das schaffen würdest :)

    Lieben Gruß
    Sarilafariii